Merry Christmas!

Scroll down for english version
Merry Christmas everyone! Ich glaube, Weihnachten ist mein liebster Feiertag im Jahr. Gut, er steht in großer Konkurrenz zu meinem Geburtstag und ich bin mir nicht ganz sicher, wer das Rennen macht. Aber Weihnachten steht für mich wirklich sehr weit oben! Nicht nur Heiligabend an sich, sondern schon die ganze Adventszeit ist so festlich. Auch wenn nicht immer alles perfekt läuft…
Habt ihr bestimmte Rituale zu Weihnachten?
Früher sind wir immer zu der Aufführung des Weihnachtsstücks in den Kindergottesdienst gegangen, die gesamte Verwandschaft kam zu uns und wir haben die Spuren des Weihnachtsmanns und seiner Rentieren im Schnee gesucht.

Mittlerweile bestehen die vorweihnachtlichen Rituale vor allem darin, im Stress und auf der Suche nach Geschenken durch die Läden zu hetzen, erst am ersten Advent zu bemerken, dass schon der erste Advent ist und bis zum vierten Adventssonntag immer noch keinen Adventskranz zu haben. Immerhin haben wir es dieses Jahr geschafft, zumindest einmal Vanillekipferl zu backen. Und ich gehöre auch sicher nicht zu den Menschen, die sobald das Laub von den Bäumen fällt die Weihnachtsdeko rauskramen. Nein, bis gestern gab es in unserer Wohnung noch nicht mal den kleinsten Hinweis auf Weihnachten.

Aber das alles macht nichts. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht besonders besinnlich erscheint, ich liebe Weihnachten. Ich freue mich jeden Morgen darüber, den Adventskalender meiner Mama zu öffnen. Gestern morgen konnte ich das letzte Säckchen öffnen und das hat nochmal die Vorfreude auf die Bescherung gesteigert. Der Geschenkestress macht natürlich keinen Spaß aber er zeigt, dass wir uns Mühe geben, den anderen eine Freude zu machen. Und irgendwie findet man doch auch nochmal zwischendurch Zeit für einen Ausflug auf den Weihnachtsmarkt. Hinzu kommen die Weihnachtsfeiern, überall gibt es kleine Geschenke oder gutes Essen. Die vorweihnachtliche Zeit ist Stress und Besinnung zugleich.livinglikegolightly Christmasimg_4902Plötzlich ist das letzte Türchen am Adventskalender offen. Erst Heiligabend haben wir den Baum aufgestellt, ihn geschmückt. Ich gehöre wie gesagt auf keinen Fall zum Typ überpünktlich. Nachmittags haben wir endlich mal besinnlich Kaffee getrunken und uns die teuren aber super leckeren Torten vom Konditor gegönnt. Dann stand mein Vater für mehrere Stunden in der Küche und bereitete mein absolutes Lieblingsessen vor. Die Weihnachtsgans. Darauf freue ich mich ungelogen schon das ganze Jahr! Und dann Bescherung. Geschenke fein säuberlich verpackt unter dem Baum. Ich habe mich mal wieder am Papier geschnitten. Weihnachten ist nicht perfekt und wir dürfen auch nicht den Anspruch daran haben. Wenn wir es einfach mal etwas ruhiger angehen wird es sicher wunderschön und wir können uns endlich mal besinnen.livinglikegolightly christmaslivinglikegolightly christmaslivinglikegolightly christmaslivinglikegolightly christmasimg_4878img_4894img_4911img_4960livinglikegolighty christmaslivinglikegolighty christmasimg_4927img_4953img_4964

Ich wünsche euch, meinen lieben Lesern, frohe Weihnachten. Verbringt sie mit euren Liebsten. Legt das Handy zur Seite und klappt euer Laptop zu. Jetzt wird es weihnachtlich!
Eure Alexandra xx


Merry Christmas everyone! I think Christmas is my favorite festive day a year. Well, it is in great competition with my birthday and I’m not quite sure who is making the race. But Christmas is really far up for me! Not only Christmas eve itself, but the whole Advent season is so festive. Even if it´s not perfect…

Do you have certain rituals for Christmas?
We used to go to the christmas play, the whole family came to us and we were looking for Santas traces in the snow.

Nowadays, the pre-Christmas rituals consist mainly of stress while rushing through the shops searching for gifts. Only on the first advent we notice that is already the first advent and until the fourth advent we still have no Advent wreath. After all, this year we managed to bake cookies at least once. And I certainly do not belong to the people who once the leaves fall from the trees hang up the Christmas decoration. No, until yesterday morning there was not even the slightest hint of Christmas in our apartment.

But all this does not matter. Even though it does not seem particularly reflective at first sight, I love Christmas. I am looking forward every morning to open the advent calendar of my mom. Yesterday morning I could open the last sack and than I looked even moreforward to the gifting tonight. Being in stress because of searching for gifts is of course no fun, but it shows that we are trying to make the others happy. And somehow we find time for the christmas market. In addition there are the Christmas parties, there are small gifts or good food everywhere. The pre-Christmas period is stress and reflection at the same time.

Suddenly, the last door on the Advent Calendar is open. It was only at noon yesterday that we set up the tree. As I already mentioned I do not belong to the type of over punctual people. In the afternoon we finally drunk coffee and enjoyed the expensive but super delicious cakes from the pastry. Then my father was standing in the kitchen for several hours and preparing my absolute favorite food. The christmas goose. I’m looking forward to it all year! And afterwards was the handing out of presents. Gifts neatly packaged under the tree. I once again cut myself with the paper. Christmas is not perfect and we can not claim it. If we just take it a bit slower it will surely be beautiful and we can finally bethink.

I wish you, my dear readers, Merry Christmas. Spend it with your beloved ones. Put the phone aside and flip your laptop shut. Now it’s Christmas time!
Your Alexandra xx

6 Kommentare zu „Merry Christmas!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s