2017 N° 5 – monthly review

Scroll down for english version
Wenn du dich am Ende des Monats in deiner Instagram-Story entschuldigst, dass doch nicht der geplante Outfit-Post online geht weil die monthly review ansteht, merkst du wie stressig die vergangen Wochen waren. Und wie dringend du einen Terminkalender brauchst. Deswegen möchte ich mich auch hier nochmal für das Chaos entschuldigen. Momentan bin ich gefangen in einem Wirrwarr von Arbeit, Studium, Blog und Privatleben. Es läuft halt nicht immer alles perfekt. Dementsprechend unsortiert wird auch dieser Rückblick.

What happened

Momentan fehlt mir wirklich jegliche Struktur und ich bin vollkommen unkoordiniert. Das ist auch der Grund dafür, dass diesen Monat deutlich weniger Blogartikel online gingen. Das ist aber nur eine Erklärung. Die andere heißt slow blogging. Qualität vor Quantität. Ich versuche zwar die Quantität und Schnelligkeit zu liefern, aber momentan liegt mein Fokus eher auf der Qualität. Wenn ich mir alte Blogartikel durchlese bin ich nicht mehr zufrieden. Ich möchte euch echten Mehrwert liefern. Die monthly review stellt da vielleicht eine Ausnahme dar, aber sie gibt euch immerhin einen Blick hinter die Kulissen. Um meinen Content möglichst perfekt auf euch abzustimmen, möchte ich euch bitten meine anonyme Umfrage zu beantworten. Dadurch kann ich am besten herausfinden, was euch interessiert und womit ich euch eventuell helfen kann.

Aber es hat sich auch etwas getan. Mein Blog ist am 21.05. 1 Jahr alt geworden. Noch läuft mein großes Gewinnspiel, bei dem ihr ein Fotoshooting, die Juca Box, eine Glossybox, Early Access für Designer-Vintage.com und Guido Maria Kretschmers Buch Geschickt eingefädelt gewinnen könnt. Ich freue mich schon sehr darauf am 11.06. fünf Gewinner auszulosen! Hier könnt ihr teilnehmen.

Inzwischen ist auch meine Vespa wieder angemeldet und ich cruise mit ihr durch die Stadt. Mein Arbeitsweg macht wieder viel mehr Spaß und diese paar Minuten auf dem Roller machen meinen Tag. Gerade bei strahlendem Sonnenschein ist es wie eine kleine Spritztour.

Als Ereignis ist im Mai besonders unser Tag in Hamburg präsent. Ich habe euch ja schon ausführlicher in diesem Artikel davon berichtet. Es hat sich wieder gezeigt, was für eine schöne Stadt es ist. Die Shopping-Möglichkeiten sind auch nicht zu unterschätzen.

Purchase of the month

Alles neu macht der Mai – oder warum habe ich diesen Monat so viel geshoppt? Von Dolce & Gabbana in Hamburg habe ich euch ja schon erzählt, aber das Kleid und der Mantel waren nicht die einzigen Neuzugänge. Vorletztes Wochenende war ich in Hannover und habe bei TK Maxx einen Just Cavalli Blazer und eine Marni Bluse ergattert. Bei Görtz noch ein Paar Loafer. Letztes Wochenende war ich in Göttingen und Kassel unterwegs und habe mir einen Badeanzug und einen Bikini gekauft. Zu meiner Verteidigung: Der Badeanzug wird wieder umgetauscht, aber der Bikini bleibt. Da ich noch nicht alle Teile fotografiert habe, habe ich euch ein paar der Schätze verlinkt.

Weekend finds 🖤 if you watched my story you already saw what I bought Saturday 🙌🏼 this #sequin blazer is such a statement and the loafers are so chic and classy 😍 and so comfy… I'm really in love! I also shopped a #marni blouse but it didn't fit in the picture 😂 maybe I will show you next time. How do you like everything? || wer mir in meiner story folgt hat schon gesehen was ich am Wochenende geshoppt habe 🙌🏼 trotzdem musste ich jetzt noch mal ein Foto davon machen und euch meine Schätze zeigen 😍 ich liebe Statement Jacken und Mäntel und dieser Paillettenblazer ist einfach perfekt 🖤 die Lafer sind so schick, klassisch und wirklich bequem bin ganz begeistert 🙌🏼 ich habe mir auch noch eine Bluse von Marni gekauft aber ich bin mir nicht sicher ob ich sie behalten werde ich konnte sie euch jetzt auch leider nicht zeigen weil sie nicht mehr ins Foto gepasst hat 😂 aber vielleicht das nächste mal 🙈 wie gefällt euch alles? 🖤

A post shared by Alexandra 🖤 (@livinglikegolightly) on

Plans

Der Juni startet gleich aufregend. Diesen Freitag bin ich auf einem Klassentreffen meines Abiturjahrgangs. Ich freue mich schon darauf alle wiederzusehen. Es ist das letzte Mal, dass unser Sportlehrer ein Bootshaus für uns mietet. Drückt mir die Daumen, dass das Wetter gut wird.

Am Samstag geht es los nach Paris! Wir haben zwei Flohmarkt-Besuche geplant. Der eine ist ein Kamera-Flohmarkt in einem Dorf nahe Paris. Der andere ist Europas größter Flohmarkt und direkt in Paris. Wir waren letztes Jahr schon dort und ich kann es kaum erwarten. Ich hoffe wir schaffen es zeitlich noch ein bisschen durch Paris zu laufen. Auf jeden Fall stehen mein IPhone und Kamera ganz oben auf meiner Packliste. Macht euch auf französisches Flair gefasst!

Den Mai lasse ich heute mit dem versprochenen Fotoshooting ausklingen. Ich möchte euch den Cavalli Blazer in verschiedenen Styling-Varianten zeigen, denn mein kommender Blogartikel dreht sich um Statement-Pieces.

Es wird glamurös aber alltagstauglich…


If you excuse yourself at the end of the month in your Instagram story, because the planned outfit post doesn´t go online because the monthly evaluation is pending, you can see how stress the past weeks were. And how urgent you need a calendar. That is why I would like to apologize for the chaos. At the moment, I am caught up in a confusion of work, study, blog and private life. I´m not perfect. Accordingly, this retrospect is unsorted.

What happened

At the moment I really miss any structure and I am completely uncoordinated. This is also the reason why significantly fewer blog articles went online this month. But this is only one explanation. The other is slow blogging. Quality before quantity. Although I try to deliver the quantity and speed, but at present my focus is more on the quality. When I read old blog articles I am no longer satisfied. I want to give you real value. The monthly review is perhaps an exception, but it gives you a look behind the scenes. To make my content as perfect as possible, I would ask you to tell me what you want to read. This is the best way to find out what interests you and what I can help you with.

But something has happened. My blog turned one on 21th of may. I’m still running my big giveaway, where you can win a Early Access for Designer-Vintage.com. I’m looking forward to pronounce the winner on 11th of june. Here you can participate.

Meanwhile my Vespa is registered again and I can cruise with it through the city. My way to work is a lot more fun and these few minutes on the scooter make my day. Especially in bright sunshine it is like a small splash tour.

As an event, our day in Hamburg is especially present in May. I have already told you in more detail in this article. It has shown again what a beautiful city it is. The shopping possibilities are also not to be underestimated.

Purchase of the month

I already told you about Dolce & Gabbana in Hamburg, but the dress and the coat were not the only new additions to my wardrobe. Last weekend I was in Hanover and got a Just Cavalli blazer and a Marni blouse at TK Maxx. At Görtz another pair of loafers. Last weekend I went to Göttingen and Kassel and bought a bathing suit and a bikini. To my defense: The swimsuit is again exchanged, but the bikini remains. I will show you everthing in a while.

Plans

June starts equally exciting. This Friday I am on a class meeting. I look forward to seeing my classmates again. It is the last time that our sports instructor hires a boat house for us. Keep your fingers crossed for the weather to be good.

On Saturday we go to Paris! We have planned two flea market visits. One is a camera flea market in a village near Paris. The other is Europe’s largest flea market and directly in Paris. We were there last year and I can not wait. I hope we manage to run a bit through Paris. In any case, my IPhone and camera stand at the top of my packing list. Get ready for French flair!

May ends today with the promised photoshooting. I would like to show you the Cavalli blazer in different styling variants, because my upcoming blog article is about statement pieces.

It is glamurous but suitable for everyday…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s