Bread & Butter 2017 with Vivienne Westwood

Vier Meter von mir entfernt sitzt Dame Vivienne Westwood. Uns trennen nur die Höhe des Podests und die Security ein paar Schritte weiter. Sie rückt ihre Lesebrille zurecht und sortiert ihr Paillettenkleid wobei ihre Zettel zu Boden gleiten. Vivienne Westwood lacht, hebt sie auf und beginnt ein chinesisches Gedicht vorzutragen. Dieser Augenblick erscheint mir so surreal. Dort auf der Bread & Butter Bühne sitzt eine der größten lebenden Mode-Ikonen unserer Zeit. Es hat etwas großmütterliches wie sie dem Saal einen anderen  Blick auf die Welt schenkt. Vivienne Westwood live und hautnah ist für mich das Highlight einer rundum gelungen Bread & Butter 2017.

Vivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshows

Bigger and bolder than ever. Das ist mein Eindruck während wir einen Messestand nach dem anderen besuchen. Während die Bread & Butter 2016 schon außergewöhnliche Stände präsentierte, ist 2017 das Konzept BOLD an jeder Ecke zu spüren. Ob Wranglers Rollschuh-Disco oder Tattoo-Studio bei Nike. Dance-Performances, Konzerte und Sport-Sessions. Es ist die perfekte Kombination zwischen Produktpräsentation und Showprogramm.

Jil Sander Navy Fashionshow

Die Fashionshows finden in einer separaten Halle statt. Der Laufsteg ist riesig, die Tribünen an den Seiten bieten Platz für sehr viele Menschen. Wirklich viele. Gespannte und knisternde Atmosphäre als der Countdown startet. Jil Sander Navy präsentiert eine elegante Kollektion, die meinen Geschmack trifft.

Den Kontrast zur Fashionweek-Luft bildet das Badeschiff. Sandstrand und der Blick über die Spree. Nur die Sonne fehlt.

Vivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshowsVivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshows (6)

Vivienne Westwood Ausstellung Get a life!

In einer Fabrikhalle findet die Vivienne Westwood Ausstellung Get a life! statt. Ein Programmpunkt auf den ich mich besonders gefreut hatte. Schon am Eingang begrüßt uns ein Model mit Westwood Krone. Vivienne Westwoods außergewöhnliche Designs sind auf Schaufensterpuppen vor Graffiti-besprühten Wänden und Plakaten drappiert. Kreischende Musik und Filmausschnitte untermalen die Szenerie und den Westwood-Stil. Während die Ausstellung perfekt den Stil von Vivienne Westwood repräsentiert gehen die eigentlichen Designs fast ein wenig unter. Es enttäuscht mich auch etwas, dass die Informationstafeln jediglich die Kollektion nennen und nichts weiter über das jeweilige Kleidungsstück bereithalten. Dennoch habe ich das Gefühl eine nähere Verbundenheit zu der Marke Vivienne Westwood und ihrer Geschichte zu bekommen.

Vivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshows (3)Vivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshowsVivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshows (4)Vivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshows

Topshop & Zalando Fashionshow

Mit jeder Modenschau werden die Ränge enger besetzt. Topshop präsentiert lässige Looks mit Kombinationen von femininen Kleidern und maskulinen Hosenanzügen. Einflüsse der 90er bleiben, die 80er kommen.

Zalando zeigt Diversity bei der Wahl der Models. Neben Aktivistin Adwoa Aboah laufen die verschiedensten Typen. Kleine männliche Models, Frauen mit exzentrischen Kurzhaar-Schnitten und Männer in Overknee-Heels. Auch die Looks zeigen Exzentrik und Diversität jeder Art.

Vivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshowsVivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshows (8)

Vivienne Westwood Talk

Den krönenden Abschluss bildet der Get a life! Talk von Dame Vivienne Westwood. Die Designerin gewährt uns einen Einblick in ihren kreativen Schaffungsprozess und ihre Arbeit als Aktivistin. Ihr Vortrag ist tiefgründig und behandelt den Einfluss von Kunst und Literatur auf ihre Arbeit. Ich konzentriere mich so sehr darauf diese Momente mit meiner Kamera einzufangen, dass ich ihren Ausführungen teilweise nicht mehr folgen kann. Ich ärgere mich über mich selbst und nehme mir vor die Aufzeichnung zuhause anzusehen. Get a life bedeutet auch mit seinen eigenen Augen zu sehen.

Den Rest des Vortrags lege ich die Kamera zur Seite und schenke meine volle Aufmerksamkeit Vivienne Westwoods Worten. Worte, die einen ganzen Saal einfangen und in Beifall ausbrechen lassen. Auch als eine PR-Frau ihr Einhalt gebieten will, spricht die Designerin weiter. Bereits bei dem Pre-Event der Bread & Butter sprach Vivienne Westwood über Nachhaltigkeit. Ihre Aussage „Don´t buy anything this season!“ sorgte für viel Aufmerksamkeit und zahlreiche Artikel. Ihre revolutionäre Denkweise und Mode hat sich nie geändert. Vivienne Westwood hat eine Botschaft, die sie weitergeben will. Für ihre Website Climate Revolution designte sie ein Set Spielkarten. Zusammengesetzt ergeben sie ihre Message und zeigen, laut der Designerin, einen Weg aus der Klimakrise.

„Das einzige Problem ist, wir haben keine Zeit!“ – Vivienne Westwood

Vivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshowsVivienne-Westwood-talks-at-Bread-and-Butter-2017-Get-a-life-exhibition-new-trends-fashionshows (11)


Four meters away is Dame Vivienne Westwood. We are separated by the height of the podest and the security a few steps further. She takes her reading glasses and sorts her sequin dress while her notes fall to the ground. Vivienne Westwood laughs, lifts them up and begins to perform a Chinese poem. This moment seems so surreal. Over there at the Bread & Butter stage is one of the greatest living fashion icons of our time. It has something grand-motherly as she gives the hall a different view on the world. Vivienne Westwood live and up close is for me the highlight of a completely successful Bread & Butter 2017.

Bigger and bolder than ever. This is my impression while we visit one booth after another. While the Bread & Butter 2016 already presented exceptional booth, 2017 the BOLD concept can be felt at every corner. Whether Wrangler’s roller-skate disco or tattoo studio at Nike. Dance performances, concerts and sports sessions. It is the perfect combination between product presentation and show program.

Jil Sander Navy Fashionshow

The fashionshows take place in a separate hall. The catwalk is huge, the grandstands on the sides provide space for a lot of people. Tense and crackling atmosphere as the countdown starts. Jil Sander Navy presents an elegant collection I really enjoy.

The contrasting to the fashionweek air forms the Badeschiff. Beach and the view over the Spree. Only the sun is missing.

Vivienne Westwood exhibition Get a life!

In an old fabric the Vivienne Westwood exhibition Get a life! takes place. A program point I was especially looking forward to. Already at the entrance a model with Westwood crown welcomes us. Vivienne Westwood’s extraordinary designs are draped on showcase dolls in front of graffiti-sprayed walls and posters. Crashing music and film excerpts underline the scenery and the Westwood style. While the exhibition perfectly represents the style of Vivienne Westwood, the actual designs aren´t present enough. It also disappoints me that the information boards mention only the collection and say nothing more about the respective piece of clothing. Nevertheless, I feel like I get a closer connection with the brand Vivienne Westwood and its history.

Topshop & Zalando Fashionshow

With every fashion show the ranks are occupied more closely. Topshop presents casual looks with combinations of feminine dresses and masculine trousers. Influences of the 90s remain, the 80s come.

Zalando shows diversity in the choice of models. Apart from activist Adwoa Aboah, the most diverse types are walking the runway. Small male models, women with eccentric short hair cuts and men in overknee heels. The looks also show eccentricity and diversity of every kind.

Vivienne Westwood Talk

The crowning end is the Get a life! Talk by Dame Vivienne Westwood. The designer gives us an insight into her creative creation process and her work as an activist. Her lecture is profound and deals with the influence of art and literature on her work. I focus so much on capturing these moments with my camera, that I can partly no longer follow her talk. I am annoyed about myself and want to take a look at the recording at home. Get a life also means to see with his own eyes.

The rest of the lecture I put the camera aside and give my full attention to Vivienne Westwood’s words. Words that catch an entire hall and let them break out in applause. Also as a PR woman wants to stop her, the designer continues. Already at the Pre-Event of Bread & Butter, Vivienne Westwood spoke about sustainability. Her statement „Don’t buy anything this season!“ caused a lot of attention and numerous articles. Her revolutionary way of thinking and fashion has never changed. Vivienne Westwood has a message that she wants to pass on. For her website Climate Revolution she designed a set of playing cards. Together they tell her message and show, according to the designer, a way out of the climatic crisis.

„The only problem is, we don´t have time!“ – Vivienne Westwood

3 Kommentare zu „Bread & Butter 2017 with Vivienne Westwood

  1. Toller Artikel und das Video ist der Hammer geworden *.*
    Du gibst dir für deine Berichte immer sooo viel Mühe, dass ist echt bewundernswert 🙂
    Jetzt wo ich deinen Artikel gelesen habe, ärger ich mich umso mehr, dass ich nicht dabei sein konnte 😦 Aber das Video vertröstet mich zumindest ein wenig 😉
    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende 🙂
    Marvena
    http://www.venilista.de

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s