Paris Shooting with Utmon es pour Paris & Fotostudio Wilder

Scroll down for english version
Ich blicke in die Kamera, der Ferrari hinter mir korrespondiert mit den roten Akzenten der Switchbag – Klick. Auf den Pariser Straßen bleiben einige Menschen stehen und sehen uns beim Shooten zu. Das hier habe ich mir selbst erarbeitet, aufgebaut und mir einen Traum erfüllt. Es ist ein Meilenstein für meinen Blog, vom Hobby zum Nebeneinkommen. Ein Job, den ich liebe und vielleicht irgendwann hauptberuflich ausüben kann. Diese Shootingreise für Utmon es pour Paris ist hoffentlich erst der Anfang. „Paris Shooting with Utmon es pour Paris & Fotostudio Wilder“ weiterlesen

Mermaid – Haute Couture Editorial Shooting

Meine Liebe zur Mode begann mit einer Faszination für Fotografie. Mit Editorial-Shootings und Werbekampagnen in Magazinen wie Vogue. Im Fotostudio meines Vaters lagen einige alte Ausgaben, die ich immer wieder durchblätterte. Ich blickte in die perfekten Gesichter der Models, sah die wunderschönen Kleider und kunstvollen Inszenierungen. Trotz der Inszenierung schien die Kamera einen Moment der Wahrheit und Schönheit einzufangen. Momente, die nur einen kleinen Teil der Realität ausmachen und dennoch echt sind. Momente, in denen wir uns für ein paar Augenblicke schön fühlen. Editorials fangen sie ein. Ich wollte einen dieser Augenblicke und ihn genauso festhalten. „Mermaid – Haute Couture Editorial Shooting“ weiterlesen

How to style Sequins casual for the day

Silvester oder Studio 54, das sind meine Assoziationen zu Pailletten. Party-Nächte in schillernden Kleidern. Doch je öfter mir die Zeit und Lust zum Feiern fehlt, desto mehr verspüre ich das Bedürfnis Pailletten tagsüber zu tragen. Auch die Streetstyle-Szene zeigt sich immer häufiger in glitzernden Looks bei der Fashionweek. Wir dürfen mutiger werden und mit ein wenig Glitzer unseren Alltag verschönern. „How to style Sequins casual for the day“ weiterlesen

Dolce & Gabbana feminine dress – Designers style & history

Ich liebe den italienischen und französischen Stil gleichermaßen. Besonders die Kombination beider Einflüsse reizt mich. Macht zu großen Teilen sogar meinen Stil aus. Während auf französischer Seite Traditionshäuser wie Chanel und Louis Vuitton für den französischen Stil stehen, verbinde ich mit italienischem Stil ein vergleichsweise junges Label. Dolce & Gabbana. „Dolce & Gabbana feminine dress – Designers style & history“ weiterlesen

Maritime in MOSCHINO – Designers style & history

Scroll down for english version
In dem Moment als ich den Kleiderbügel zur Seite schiebe und das Kleid vor mir in den Händen halte, ist es um mich geschehen. Die Quintessenz des Labels vereint in einem Kleid. MOSCHINO. Schon mehrmals hielt ich beim Shoppen das ein oder andere Teil der Zweitlinien in den Händen und konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen. Der Designer besitzt Humor, doch während die Runway-Shows mich inspirierten, sah ich mich nie in den zu lauten und bunten Kleidungsstücken. Doch dieses Kleid bin ich. Dieses Kleid ist MOSCHINO. Zumindest auf den zweiten Blick. „Maritime in MOSCHINO – Designers style & history“ weiterlesen

Designer experience – Storytime & What´s in my Michael Kors bag

Scroll down for english version
Die Beziehung zwischen einer Frau und ihrer Handtasche ist ein Mysterium. Sie ist nicht immer erklärbar. Ein What´s in my bag lüftet einen Teil ihrer Geheimnisse – und erfüllt sämtliche Blogger-Klischees. Aber uns alle treibt die Neugier und der Wunsch Geheimnisse zu erfahren. Eine Handtasche verbirgt jedoch nicht nur die Dinge in ihrem Inneren sondern auch eine Geschichte. Welchen Inhalt und welche Geschichte meine Michael Kors Tasche hütet und wie sie in Bezug zu meinem ersten Kontakt mit der Designer-Welt steht, gebe ich heute preis. „Designer experience – Storytime & What´s in my Michael Kors bag“ weiterlesen

Secrets de Parisienne

Scroll down for english version
Es gibt diese eine Stadt, die mich immer wieder aufs Neue verzaubert. Paris. Die Zeiten in denen ich Sehenswürdigkeiten abgeklappert habe sind vorbei, vielmehr bin ich dazu übergegangen das wirkliche französische Leben und den Puls der Stadt spüren zu wollen. In das echte Paris vergangener Tage einzutauchen, ohne Touristenstände und Eiffelturm-Verkäufer. Wo und wann kann man sich als Reisender zwischen Touristen als Parisienne fühlen? „Secrets de Parisienne“ weiterlesen

More performance for eye-catching statement pieces – sequin blazer

Texturen, Farben, Silhouetten – mein Kleiderschrank ist alles andere als minimalistisch und clean. Ich verliere mein Herz regelmäßig an besondere Stücke. Kleidungsstücke, die für sich allein stehen können und eine Persönlichkeit haben. Statement-Pieces. Doch je auffälliger ein Kleidungsstück ist, desto eingeschränkter sind die Looks, Möglichkeiten und Gelegenheiten es zu tragen. Dabei hätten diese Lieblingsteile viel öfter den großen Auftritt verdient! „More performance for eye-catching statement pieces – sequin blazer“ weiterlesen

Shop in your own closet

Scroll down for english version
Alles neu macht der Mai. Was ein paar Sonnenstrahlen für ein Wunder bewirken können. Während der Winter und die grauen Tage voller Lustlosigkeit sich nur langsam verabschieden, habe ich mit den ersten Sonnengrüßen meine Motivation wiedergefunden. Ich stoße ständig auf Blogartikel, die sich  der neuen chicen Variante des Frühjahrsputz widmen. Clear out your wardrobe. Sich von Altem lösen und Platz machen für Neues. Ich bevorzuge allerdings eine andere Variante. In meinem eigenen Kleiderschrank shoppen. „Shop in your own closet“ weiterlesen

The Bandshirt – the Ramones and rose velvet

Scroll down for english version

Sheena is a punk Rocker… grölen mir die Ramones auf YouTube entgegen. Ich tanze in einem XL Shirt, das ich meinem Vater geklaut habe, durch die Wohnung. Ein Ramones Band-Shirt.

Auch wenn es mir niemand zutraut und ich oft genug mit großen Augen angeguckt werde – Ich liebe Rock! Zum Teil auch Punk oder Metal. Eine wilde Seite und feminin müssen sich nicht ausschließen – auch nicht in der Mode. Doch manchmal wird Grunge zu seiner eigenen Parodie. „The Bandshirt – the Ramones and rose velvet“ weiterlesen