Louis Vuitton Agenda – Sizes, Shopping & Setup

Strukturierung und Organisation haben bei mir einen neuen Namen – Louis Vuitton Agenda. Im Zeitalter der Digitalisierung, als Blogger und Digital Native, habe ich in etwas klassisches, nostalgisches investiert. Einen Terminplaner und Organiser aus dem Hause Louis Vuitton. Bereits seit einem Jahr spiele ich mit dem Gedanken in eine Louis Vuitton Agenda zu investieren und jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um stilsicher Ordnung in mein Leben zu bringen. „Louis Vuitton Agenda – Sizes, Shopping & Setup“ weiterlesen

Fashion Online Shopping Guide – Hacks & Tips

Ad / Werbung in Kooperation mit Fashion ID

Wir alle kennen die Vorteile von Online Shopping. Die nie endende Auswahl, stressfreies Anprobieren zuhause und oftmals günstigere Preise als in den Stores der Fußgängerzone. Aber häufig kommt unser Paket zuhause an und die Enttäuschung ist groß. Auf den Fotos sah das Kleid ganz anders aus. Am Model saß es viel besser und die Qualität lässt auch zu wünschen übrig. Dieser Guide mit allen Online Shopping Tipps und Hacks soll zukünftige Fehlkäufe verhindern. „Fashion Online Shopping Guide – Hacks & Tips“ weiterlesen

How to find your personal style

„Fashion changes. Style endures.“ – Coco Chanel

Dieses Zitat fasst zusammen warum ein eigener Stil wichtig ist und was ihn von Modeerscheinungen unterscheidet. Den eigenen Stil zu entwickeln ist jedoch nicht einfach und geschieht nicht von heute auf morgen. Ich habe schon viele modische und weniger modische Stilrichtungen ausprobiert. Inzwischen bin ich mir ziemlich sicher, was mir steht, was ich mag und was meinen Stil ausmacht. Dieser Guide soll dir helfen deinen eigenen Stil zu finden. „How to find your personal style“ weiterlesen

How to buy authentic preowned designer bags + Checklist

Zwischen Fakes, unzähligen Mails und stundenlanger Recherche habe ich sie gefunden – die perfekte Vintage Designertasche. Aufgeregt öffne ich den Karton, schiebe das braune Packpapier beiseite und ziehe die Tasche aus ihrem Staubbeutel. Da ist sie, meine Vintage Louis Vuitton Noé. Die ganze Zeit habe ich auf diesen Moment hingefiebert, all der Aufwand hat sich gelohnt. Der Kaufprozess auf dem Preowned-Markt ist für Vintage-Neulinge oft überwältigend und kompliziert. Um dich beim Kauf deiner Vintage Designertasche zu unterstützen, habe ich in diesem Guide all meine Erfahrungen und Tipps gesammelt. Mit der Checkliste am Ende des Beitrags kannst du nochmal überprüfen, ob du alle wichtigen Punkte für den Kauf auf dem Secondhand-Markt beachtet hast. „How to buy authentic preowned designer bags + Checklist“ weiterlesen

Best luxury designer purchases of 2017 + Top 5 tips how to make good investments

Was sind deine besten Fashion-Investitionen von 2017? Mir wird es immer wichtiger reflektierte Kaufentscheidungen zu treffen und in hohe Qualität, Klassiker und besondere Stücke zu investieren. Rückblickend möchte ich meine besten Designer-Käufe des letzten Jahres mit dir teilen. Auf YouTube nehme ich dich mit in meinen Kleiderschrank um dir meine Lieblingsstücke zu zeigen. Außerdem verrate ich dir meine Top 5 Tipps, die du beim Kauf von Designert-Teilen beachten solltest. „Best luxury designer purchases of 2017 + Top 5 tips how to make good investments“ weiterlesen

Winnie Moresi – Designer-Shopping in Tongeren

Tongeren, Belgiens älteste Stadt unweit der deutschen Grenze. Ich stehe in der kleinen Boutique von Winnie Moresi. Auf den Kleiderständern reihen sich Schätze aneinander. Prada, Dries van Noten, MIU MIU. Jedes Kleidungsstück ist Designerware, dazwischen handgefertigte Accessoires und Interior-Stücke. Diese Boutique verbindet Luxus-Artikel, Individualität und Nachhaltigkeit wie keine andere. „Winnie Moresi – Designer-Shopping in Tongeren“ weiterlesen

Paris Fleamarket Marché aux Puces Saint-Ouen – Favorite Spots & Shops

Scroll down for english version
Vielleicht bin ich verrückt. 800 Kilometer, 10 Stunden Fahrt um auf einen Flohmarkt zu gehen. 48 Stunden Paris. Aber gefühlt sind es die verrücktesten Dinge, die mich am glücklichsten machen. In schöner Erinnerung bleiben. Wie dieser Flohmarkt-Besuch. In der Stadt, in der ich mich jedes Jahr für ein paar Tage zuhause fühle. Kann ich mich als Wahl-Pariserin bezeichnen? Meine Stadt-Geheimnisse teile ich gerne. Wie und wo ich mich in Paris als Parisienne fühle, habe ich bereits gelüftet. Heute alles über das Shoppen für die französische Garderobe. Kein Mainstream. Designer & Vintage. „Paris Fleamarket Marché aux Puces Saint-Ouen – Favorite Spots & Shops“ weiterlesen

Maritime in MOSCHINO – Designers style & history

Scroll down for english version
In dem Moment als ich den Kleiderbügel zur Seite schiebe und das Kleid vor mir in den Händen halte, ist es um mich geschehen. Die Quintessenz des Labels vereint in einem Kleid. MOSCHINO. Schon mehrmals hielt ich beim Shoppen das ein oder andere Teil der Zweitlinien in den Händen und konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen. Der Designer besitzt Humor, doch während die Runway-Shows mich inspirierten, sah ich mich nie in den zu lauten und bunten Kleidungsstücken. Doch dieses Kleid bin ich. Dieses Kleid ist MOSCHINO. Zumindest auf den zweiten Blick. „Maritime in MOSCHINO – Designers style & history“ weiterlesen

Designer experience – Storytime & What´s in my Michael Kors bag

Scroll down for english version
Die Beziehung zwischen einer Frau und ihrer Handtasche ist ein Mysterium. Sie ist nicht immer erklärbar. Ein What´s in my bag lüftet einen Teil ihrer Geheimnisse – und erfüllt sämtliche Blogger-Klischees. Aber uns alle treibt die Neugier und der Wunsch Geheimnisse zu erfahren. Eine Handtasche verbirgt jedoch nicht nur die Dinge in ihrem Inneren sondern auch eine Geschichte. Welchen Inhalt und welche Geschichte meine Michael Kors Tasche hütet und wie sie in Bezug zu meinem ersten Kontakt mit der Designer-Welt steht, gebe ich heute preis. „Designer experience – Storytime & What´s in my Michael Kors bag“ weiterlesen

2017 N° 5 – monthly review

Scroll down for english version
Wenn du dich am Ende des Monats in deiner Instagram-Story entschuldigst, dass doch nicht der geplante Outfit-Post online geht weil die monthly review ansteht, merkst du wie stressig die vergangen Wochen waren. Und wie dringend du einen Terminkalender brauchst. Deswegen möchte ich mich auch hier nochmal für das Chaos entschuldigen. Momentan bin ich gefangen in einem Wirrwarr von Arbeit, Studium, Blog und Privatleben. Es läuft halt nicht immer alles perfekt. Dementsprechend unsortiert wird auch dieser Rückblick. „2017 N° 5 – monthly review“ weiterlesen