2017 N° 5 – monthly review

Scroll down for english version
Wenn du dich am Ende des Monats in deiner Instagram-Story entschuldigst, dass doch nicht der geplante Outfit-Post online geht weil die monthly review ansteht, merkst du wie stressig die vergangen Wochen waren. Und wie dringend du einen Terminkalender brauchst. Deswegen möchte ich mich auch hier nochmal für das Chaos entschuldigen. Momentan bin ich gefangen in einem Wirrwarr von Arbeit, Studium, Blog und Privatleben. Es läuft halt nicht immer alles perfekt. Dementsprechend unsortiert wird auch dieser Rückblick. „2017 N° 5 – monthly review“ weiterlesen

Signs a fashion trend is out of style

Scroll down for english version
Morgens während die Stadt noch leer ist schlendere ich an den Schaufenstern großer Highstreet Labels entlang. Die Glasfront bietet mir zwar alle zwei Wochen ein neues Bild, doch eins haben fast alle gemeinsam. Die Schaufensterpuppen der verschiedenen Läden sind nahezu identisch gekleidet. Im Trend. Wir beäugen einen Trend anfangs argwöhnisch und kaum hat er die Massen in seinen Bann gezogen erhalten wir die Shocking News: Er ist nicht mehr in! Dieser Artikel bereitet euch auf den nächsten Umschwung vor, damit ihr das Ende rechtzeitig erkennt. „Signs a fashion trend is out of style“ weiterlesen

Shooting & Shopping – a Day in Hamburg

Scroll down for english version
2017 besteht für mich aus Kurztrips. Einen Tag Den Haag, den nächsten Amsterdam. Jetzt Hamburg in einem Tag. Die drei wichtigsten S – Sightseeing, Shooting und Shopping – in weniger als 24 Stunden. Es ist anstrengend, aber möglich. Verbring mit mir einen Tag in Hamburg und lass mich dein City Guide sein – mit diesem Blogartikel! „Shooting & Shopping – a Day in Hamburg“ weiterlesen

Shop in your own closet

Scroll down for english version
Alles neu macht der Mai. Was ein paar Sonnenstrahlen für ein Wunder bewirken können. Während der Winter und die grauen Tage voller Lustlosigkeit sich nur langsam verabschieden, habe ich mit den ersten Sonnengrüßen meine Motivation wiedergefunden. Ich stoße ständig auf Blogartikel, die sich  der neuen chicen Variante des Frühjahrsputz widmen. Clear out your wardrobe. Sich von Altem lösen und Platz machen für Neues. Ich bevorzuge allerdings eine andere Variante. In meinem eigenen Kleiderschrank shoppen. „Shop in your own closet“ weiterlesen